Weekly News

Naemi Judith Denz, Abteilungsleiterin Technik und Umwelt beim Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) LEBENSMITTEL UND AGRAR

Nachhaltig in die Zukunft

In vielen Branchen werben die Unternehmen heute mit Nachhaltigkeit. Im Maschinenbau ist es mitunter genau umgekehrt ist, sagt Naemi Judith Denz, Abteilungsleiterin Technik und Umwelt beim Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). „Es wird bereits viel getan, nur darüber gesprochen wird zu selten.“ Die Unternehmen, in der großen Mehrheit klein- und mittelständisch geprägt, darunter viele familiengeführte Firmen, legten großen Wert auf Energie- und Ressourceneffizienz in den Produkten und in der Herstellung, so die Erfahrung von Naemi Judith Denz. „Die Rahmenbedingungen änderten sich allerdings nicht immer zum positiven“, so Denz weiter. 

„Früher galt vor allem im Umweltbereich die Aussage: durch die hohen Anforderungen in Deutschland werden öko-effiziente Lösungen entwickelt und weltweit vermarktet. Das ist heute so nicht mehr der Fall“. Vor allem Stoffverbote oder gesetzliche Technologievorgaben machten der Branche das Leben schwerer. Das klassische Beispiel der steigenden Energiepreise spiele dagegen tatsächlich in der Investitionsgüterindustrie bei durchschnittlichen Energiekosten unter zwei Prozent kaum eine Rolle.

Gleichwohl biete eine strenge Beachtung von Nachhaltigkeits-Kriterien Vorteile gegenüber der Konkurrenz. „Nachhaltigkeit ist ein Geschäftsmodell – heute und in Zukunft. Die Digitalisierung ermöglicht zunehmend die intelligente Steuerung von Material und Energie. Neues Personal finden Unternehmen heute schon leichter, wenn sie ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten kommunizieren“, so Denz. Vor allem die Themen Mitarbeiterbindung, gesellschaftliches Engagement und Umweltschutz kämen hier zum Tragen. Auch würden effiziente Technologien vermehrt von Kunden nachgefragt. Denz: „Unternehmen mit einer Nachhaltigkeitsstrategie sind daher für die Zukunft gut aufgestellt“.

Teile diesen Artikel

Journalist

Armin Fuhrer

Weitere Artikel