Weekly News

RA Arno Metzler, Hauptgeschäftsführer Verband Beratender Ingenieure (VBI) ENTWICKLUNG

Ingenieure treiben die Digitalisierung im Bauwesen voran

Das Planen und Bauen in Deutschland ist mitten in einem Innovationsschub. Die beratenden und planenden Ingenieure sind treibende Kraft Wandels. Sie begleiten Bauprojekte von der Idee über die Realisierung bis zum Facility Management. Ausgerechnet die hiesige Planungs- und Baubranche hat die Effizienzgewinne durch Digitalisierung noch nicht vollständig erschlossen. Im Vergleich zum Ausland, muss sie aufholen, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Mit der gesamten Wertschöpfungskette haben wir eine Gesellschaft gegründet: Die planen-bauen 4.0 – Gesellschaft zur Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens leistet Pionierarbeit, um digitale Methoden erfolgreich in der Planungs- und Baubranche umsetzen zu können. Ziel ist es, die Effizienzgewinne auszuschöpfen und das hohe Qualitätsniveau, auf dem der weltweit exzellente Ruf der deutschen Planer gründet, weiter zu steigern.

Voraussetzung für den Innovationssprung ist jedoch die Verfügbarkeit des Breitbandnetzes. In ländlichen Regionen dümpelt das Internet mancherorts noch immer herum. Wir fordern von einer künftigen Bundesregierung, Gigabit-Netze auch in bislang noch unterversorgte Regionen zu bringen. 

Teile diesen Artikel

Journalist

Chan Sidki-Lundius

Weitere Artikel