Weekly News

Stefan Genth,Hauptgeschäftsführer Handelsverband Deutschland (HDE) HANDEL

Handel der Zukunft: Digital und nachhaltig

Immer mehr bisher reine Online-Händler eröffnen auch stationäre Geschäfte.

Im Handel geben derzeit zwei große Trends die Richtung vor: Die fortschreitende Digitalisierung und der immer stärkere Wunsch der Kunden nach nachhaltig produzierten Produkten.

Die Digitalisierung im Handel führt zu einer immer stärkeren Verzahnung zwischen stationärem Geschäft und Online. Deshalb eröffnen immer mehr bisher reine Online-Händler auch stationäre Geschäfte. So können die Kunden in Zukunft noch einfacher die Vorteile aus beiden Welten nutzen. Umgekehrt bauen aus demselben Grund immer mehr stationäre Händler einen Online-Shop auf. Damit wollen sie an den steigenden Umsätzen im Online-Bereich teilhaben. Aktuell wird jeder zehnte Euro im deutschen Einzelhandel über den Online-Handel erlöst. Für 2017 erwartet der HDE hier ein Umsatzplus von mehr als zehn Prozent auf dann fast 49 Milliarden Euro. Digitalisierung im Handel ist aber mehr als die Eröffnung von Online-Shops. Denn auch die stationären Geschäfte nutzen die neuen Möglichkeiten für sich und ihre Kunden. Anwendungen wie digitale Produktinformationen oder mobile Bezahlung sind in aller Munde. Alle diese digitalen Innovationen aber setzen voraus, dass die Kunden mit ihren Smartphones im Geschäft auf das Internet zugreifen können. Der Handel der Zukunft braucht deshalb freie WLAN-Angebote als Brücke ins digitale Zeitalter.

Neben der Digitalisierung gewinnt auch das Thema Nachhaltigkeit seit einiger Zeit im Handel an Bedeutung. Denn eine wachsende Zahl an Verbrauchern legt großen Wert darauf, sozial und ökologisch verantwortlich zu konsumieren. Sichtbar wird das beispielsweise an den seit Jahren steigenden Umsätzen mit Bio- und Fair-Trade-Waren. So geben die Deutschen pro Jahr mehr als eine Milliarde Euro für Waren aus, deren Anbieter besonderen Wert auf gerechte Löhne und bessere Arbeitsbedingungen in den Herkunftsländern legen. Zu den großen Herausforderungen gehört aber auch der Klimawandel. Der HDE engagiert sich deshalb seit kurzem mit einer Klimaschutzoffensive (www.hde-klimaschutz.de) für den mittelständischen Handel.

Ihr Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Deutschland (HDE)

Teile diesen Artikel

Journalist

Stefan Genth

Weitere Artikel